Microsoft Word – Kopfzeile ausgeblendet

Wenn in der Layoutansicht deines Word-Dokumentes plötzlich die Kopfzeile ausgeblendet ist, diese aber in der Druckvorschau oder im Vollbild-Lesemodus zu sehen ist, hast du wahrscheinlich die „versteckte“ Option „Leerraum zwischen Seiten in der Drucklayoutansicht anzeigen“ genutzt.

 

Du kannst die Option über zwei Methoden aktivieren bzw. deaktivieren.

Methode 1:

Bei der ersten Methode aktivierst bzw. deaktiviert du die Option über die Word-Optionen.

Klicke dazu auf Datei > Optionen > Anzeige. Entfernst du nun den Haken der Option „Leerraum zwischen Seiten in der Drucklayoutansicht anzeigen“, wird der obere und untere Seitenrand einschließlich Fuß- und Kopfzeile ausgeblendet.

Entfernst du den Haken der markierten Option, wird die Kopfzeile ausgeblendet

Entfernst du den Haken der markierten Option, wird die Kopfzeile ausgeblendet

Methode 2:

Die zweite Methode aktivierst bzw. deaktivierst du die Option direkt im Seitenlayout.

Navigiere dazu den Cursor zwischen das Lineal und den Seitenanfang. Nun erscheint ein Symbol, welches zwei Seiten mit Pfeilen darin darstellt. Durch einen Doppelklick blendest du nun den Leerraum.

Kopfzeile ausgebelndet - Durch einen Doppelklick werden die Leerzeichen ausgeblendet

Durch einen Doppelklick werden die Leerzeichen ausgeblendet

Du kannst den Cursor auch zwischen zwei Seiten navigieren um den Leerraum ein- bzw. auszublenden.

Kiopfzeile ausgeblendet - Durch einen Doppelklick werden die Leerzeichen eingeblendet

Durch einen Doppelklick werden die Leerzeichen eingeblendet

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.