Office 365: Benutzer mit der PowerShell aus dem Papierkorb wiederherstellen oder entfernen

Wird ein Benutzer in Office 365 gelöscht, wird der Benutzer zunächst in den Papierkorb verschoben und nicht endgültig gelöscht. Aus dem Papierkorb können die Benutzer 30 Tage lang wiederhergestellt werden. Zudem können Benutzer mit der PowerShell aus dem Papierkorb endgültig gelöscht werden.

Dieser Beitrag ist Teil der Beitragsserie Office 365 Benutzerverwaltung mit der PowerShell

Benutzer mit der PowerShell aus dem Papierkorb wiederherstellen

Um einen beispielsweise versehentlich gelöschten Benutzer wiederherzustellen, musst du dich zuerst über das Cmdlet Connect-MsolService mit Office 365 verbinden.

Anschließend kannst du den Benutzer im Papierkorb mit folgendem Cmdlet vollständig wiederherstellen

Restore-MsolUser -UserPrincipalName Account“

Benutzer mit dem Cmdlet Restore-MsolUser wiederherstellen

 

Benutzer mit der PowerShell aus dem Papierkorb entfernen

Die Benutzer im Papierkorb kannst du dir wie folgt anzeigen lassen

Get-MsolUser -ReturnDeletedUsers

Inhalt des Papierkorbes mit Get-MsolUser -ReturnDeletedUsers anzeigen lassen

Um alle Benutzer im Papierkorb endgültig zu löschen, verwendest du folgenden Befehl

Get-MsolUser -ReturnDeletedUsers | Remove-MsolUser -RemoveFromRecycleBin -force

Alle Benutzer im Papierkorb löschen

Ein einzelner Benutzer wird mit folgendem Syntax gelöscht

Remove-MsolUser -UserPrincipalName Account“ -RemoveFromRecycleBin -force

Einzelnen Benutzer im Papierkorb löschen

Der Schalter „-force“ unterdrückt die Sicherheitsabfrage, ob der Benutzer wirklich gelöscht werden soll

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 29. August 2017

    […] das Ausführen dieses Cmdlets wird der Benutzer nicht endgültig gelöscht, sondern nur in den Papierkorb verschoben. Von dort kann er innerhalb der nächsten 30 Tage bei Bedarf wiederhergestellt […]

  2. 31. Januar 2018

    […] Wird ein Benutzer in Office 365 gelöscht, wird der Benutzer zunächst in den Papierkorb verschoben und nicht endgültig gelöscht. Aus dem Papierkorb können die Benutzer 30 Tage lang wiederhergestellt werden. Zudem können Benutzer mit der PowerShell aus dem Papierkorb endgültig gelöscht werden. Um einen Benutzer aus dem Papierkorb wiederherzustellen wird das Cmdlet Restore-MsolUser verwendet. Mit dem Cmdlet Remove-MsolUser wird ein Benutzer engültig gelöscht. Mehr zum Thema findet ihr im Beitrag: Office 365: Benutzer mit der PowerShell aus dem Papierkorb wiederherstellen oder löschen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.