iPhone und iPad auf App-Kompatibilität mit iOS 11 prüfen

Mit iOS 11 hat Apple die Unterstützung von 32-Bit Apps für sein Mobiles Betriebssystem eingestellt. Auf welche bereits installierten Apps man auf seinem iPhone bzw. iPad nach dem Update auf iOS 11 verzichten muss, kann man mit der in iOS 10.3 eingeführten Ansicht „App-Kompatibilität“  prüfen.

iPhone und iPad auf App-Kompatibilität mit iOS 11 prüfen

Die mit iOS 11 inkompatiblen Apps lassen sich ab iOS 10.3 in den Einstellungen des iPhones bzw. iPads einsehen.

Öffne dazu die Einstellungen und navigiere zum Bereich Allgemein > Info > Apps um die Ansicht „App-Kompatibilität“ aufzurufen.

Liste der inkompatiblen Apps mit iOS 11 anzeigen

In dieser Liste siehst du welche Apps auf deinem iPhone bzw. iPad nach dem Update auf iOS 11 nicht mehr lauffähig sein werden.

Veröffentlicht der Entwickler kein passendes Update für seine App, bleibt meist nur die Suche nach einer Alternativ-App mit der gleichen oder einer ähnlichen Funktionalität.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.